„COLONIA COLOGNE“ – Aluminiumbild by David Stern

Vom Fluss her durchdringt das Schiffshorn die neblige Nacht. Die Stadt schläft. Nur der Dom, der niemals schläft, niemals döst, der immer wacht, schaut traurig hinüber zum Hafen. Dumpfes Rufen zum Steuermann. Und der Matrose, der müde und mit reiner Muskelkraft die Taue einholt. Niemand steht am Kai, um den Koloss aus Stahl zu verabschieden und den Kerlen aus aller Herren Länder an Bord zu winken, ihnen liebevolle Küsse zuzuwerfen und sie zu vermissen für die Dauer ihrer großen Fahrt … Und was zu dieser frühen Stunde noch niemand wusste: Es würde die letzte Fahrt der Fremden auf dem Koloss aus Stahl namens „COLONIA COLOGNE“ sein.

Als ich dieses Motiv während eines murmelnden Selbstgespräches für vollendet erklärte, war mir, als hätte ich mindestens ein Jahrhundert später irgendwo am Ufer des Rheins ein Stückchen der verrosteten Bordwand der „COLONIA COLOGNE“ geborgen, auf welcher ein fast verblichenes Wappen prangt. Und neben all den vielen fremden Wörtern, die wie die letzte Widmung eines jeden dieser fremden Kerle der Besatzung den Dom umkreisen, steht da „Köln“.

Formate:

30cm x 30cm
50cm x 50cm

Hinweis: Bei Interesse an anderen Formaten und Ausführungen sprechen Sie mich gern an: Kontaktformular

David Stern Verfasst von:

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar